SIAN EVANS SCHMUCK & TEICH AM KIOSK N1C

LOndon craft week coal drops yardLOndon craft week coal drops yard
30 September 2020
8 Oktober 2020
11AM - 6PM

Sian Evans & Pond stellen am Kiosk N1C gemeinsam Schmuckkollektionen aus, die die Haltbarkeit der Materialien steigern sollen. In der Ausstellung stellen die Juweliere ihren Designprozess und ihre Arbeitspraktiken anhand ihrer ganz individuellen Konzepte zur Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit vor.

 

Alle Besucher werden aufgefordert, ihren alten, kaputten oder hässlichen Schmuck mitzubringen, um diesen gegen die Schmuckstücke der Designer auszutauschen. Ihr Gold-, Silber- oder Platinschmuck hat einen gewissen Wert, egal wie klein oder beschädigt, Sie können ihn bei What Follows recyceln lassen.

 

Nachdem Natalie Holt und Holly Archer-Nicholls ein ganzes Jahrzehnt lang im Modeschmucksektor zusammengearbeitet haben, kehrten sie im Jahr 2019 aus der Schnelllebigkeit der Mode zurück und starteten die Firma Pond. Kaputter und nicht mehr benötigter Schmuck war für sie der Ansatzpunkt für ihre Inspiration, neue Schmuckstücke durch das sorgfältige Recycling von Schmuckkomponenten aus Gold, Glas, Perlen und Keramik zu gestalten.

 

Sian Evans stellt Schmuck vor, der aus Materialien hergestellt wurde, die sie bei Tauschgeschäften und beim Schmucktausch mit ihren Kunden erworben hat. Diese Materialien werden dazu verwendet, neue Schmuckstücke mit Hilfe von alten Goldschmiedepraktiken herzustellen, die sie während ihrer Zeit als Dozentin im nahe gelegenen Central Saint Martins erlernte.

LOndon craft week coal drops yard
LOndon craft week coal drops yard
LOndon craft week coal drops yard

Hier finden Sie uns

108 Lower, Stable St, London N1C 4DQ

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten und Veranstaltungstipps

We’ll hold your above info until you say otherwise by unsubscribing from Coal Drops Yard mailers and we will review with you annually.
By clicking the "sign up" button, you agree to our Terms of Use and Privacy Policy