Miller Harris

Die Kunst des Geschichtenerzählens

 

Der in London ansässige Parfümeur Miller Harris ist eine Kuriosität: ein echtes Boutique-Parfümhaus mit vollständig internationaler Präsenz (die Marke ist in über 60 Verkaufsstellen international vertreten).

 

„Wir sind sehr einzigartig positioniert“, so Sarah Rotheram, CEO von Miller Harris (die 2017 das Ruder in die Hand nahm, zwei Jahre nachdem Gründerin Susan Harris das Unternehmen verlassen hatte). „Es gibt ohnehin nur eine Handvoll britischer Parfümhäuser – die meisten setzen auf Tradition – aber wir erzählen urbane, zeitgenössische Geschichten über Düfte und unser Zielpublikum ist die moderne Boheme.“

 

Diese Ausrichtung zeigt sich in allem, was die Marke tut. Denn während Miller Harris in der Tat Geschichten um seine Düfte herum kreiert – etwas, das heute in modernen Parfümhäusern fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist – werden seine Parfüms auch um Geschichten herum kreiert (manchmal ziemlich buchstäblich: siehe unten), und zwar in dem Sinne, dass sie sich stark mit der Welt von Miller Harris identifizieren.

 

Man nehme Scherzo, das von Rotherams Neuinterpretation des ultimativen Boheme-Klassikers aus dem Jazz-Zeitalter der 1920er Jahre – Tender is the Night von F. Scott Fitzgerald – inspiriert wurde. Begeistert von dem Wort (Definition: eine bewegte und heitere Komposition), lud Rotheram zwei Parfümeure ein, einen Duft zu kreieren, der von „Scherzo“ und der entsprechenden Passage im Text inspiriert ist.

 

Der gleichnamige süße, lebhafte Duft von Mandarinen und rosa Rosen ist seit seiner Einführung vor zwei Jahren ein Bestseller und wird durch ein Schwesterparfüm, Tender (eine verführerisch „dunklere“ Mischung aus Pfeffer, Pfingstrosen und schwarzer Tinte), ergänzt. Beide werden von einem weiteren inspirierten Touch von Miller Harris begleitet: gedruckte Seiten der Passage aus dem betreffenden Roman, die mit dem jeweiligen Duft besprüht wurden.

 

Es ist diese Freude an den vielen möglichen kreativen Ergebnissen eines einzigen Inspirationspunkts – neben der so wichtigen Immersion aller Sinne – die Miller Harris wirklich auszeichnet. Und es ist ein Ansatz, der sich nicht nur auf die kreative Entwicklung der Düfte der Marke bezieht.

 

Jede seiner eigenständigen Londoner Filialen wurde sorgfältig nach einem Thema gestaltet, das zur Umgebung und Kulturgeschichte des jeweiligen Standorts passt (Coal Drops Yard ist „der Botaniker“), und bietet Aspekte wie Klanglandschaften, die passend zu jedem Duft geschaffen wurden, um das Angebot der Marke – das über Parfüms hinaus auch Raumdüfte, Kerzen, Seifenstücke, Körpercremes und mehr umfasst – weiter zu unterstreichen.

miller harris coal drops yard
miller harris coal drops yard

Da die Geschäfte derzeit geschlossen sind, musste sich Miller Harris jedoch erfinderischere Wege ausdenken, um mit seiner Zielgruppe in Kontakt zu bleiben. Nehmen Sie an Fragrance Fridays teil, einer wöchentlichen olfaktorischen Reise in einige der Lieblingsdüfte des Labels, bei der jede Woche um 20 Uhr einer der Duftexperten von Miller Harris eine immersive Live-„Duftparty“ auf Instagram (@millerharris) veranstaltet.

 

Teilnehmer sind eingeladen, eine Probe des besprochenen Dufts auf millerharris.com zu kaufen, wo die anstehenden Fragrance Fridays-Düfte aufgelistet sind (drei Duftproben kosten 10 Pfund, einschließlich Lieferung nach Großbritannien), sodass sie den Duft „live“ erleben können, während der Experte den Duft bespricht und Fragen dazu beantwortet.

 

Es ist natürlich nicht notwendig (die Sitzungen stehen allen offen und sind auch faszinierend, ohne das gewählte Parfüm der Woche in der Hand zu halten), aber es ist ein lustiges, immersives Element für alle, die das Parfümerieerlebnis im Geschäft vermissen, sowie eine großartige Möglichkeit, sich zu „treffen“ und eine Erfahrung mit weit entfernten Freunden zu teilen, wenn Sie die Düfte „gemeinsam“ ausprobieren möchten.

 

Fragrance Fridays laufen neben anderen Neuerungen wie MH LIVE, einer wöchentlichen Sendung auf Instagram (mittwochs 19 Uhr), und dem ziemlich genialen Schachzug, die beliebten Duftprofil-Sitzungen von Miller Harris über persönliche Videotermine mittels Zoom aus der Ferne verfügbar zu machen.

 

Kaufen Sie einfach eines der Discovery Sets online (einlösbar gegen jeden späteren Kauf eines Flakons zum vollen Preis), buchen Sie einen Termin zu einer passenden Zeit und freuen Sie sich darauf, ganze 40 Minuten lang in die berauschende Welt der Miller House-Parfüms und all ihre Geschichten einzutauchen. Perfekt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter millerharris.com

 

Dies ist die überarbeitete Fassung eines Artikels, der erstmals in der Frühjahrsausgabe 2018 der Zeitschrift King’s Cross Quarterly erschien

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten und Veranstaltungstipps

We’ll hold your above info until you say otherwise by unsubscribing from Coal Drops Yard mailers and we will review with you annually.
By clicking the "sign up" button, you agree to our Terms of Use and Privacy Policy