LONDON DESIGN FESTIVAL – UNITY INSTALLATION VON MARLENE HUISSOUD

12 September 2020
20 September 2020
Mon - Sat 10am - 8pm, Sun 12pm -6pm

Die französische Designerin Marlene Huissoud hat für das Festival ein Werk im Coal Drops Yard kreiert, das Einigkeit und die Bedeutung von Zusammenarbeit thematisiert, besonders in Bezug auf die Umfunktionierung und Neubetrachtung unserer gemeinsamen Umwelt nach der Pandemie.

 

Huissoud lädt Besucher ein, in einem Abstand von 2 Metern einen Kreis um die Installation zu bilden. Mit Fußpumpen wird dem Werk dann gemeinsam Leben eingehaucht, ein Symbol für Kraft und Hoffnung. Über die Pumpen werden Teilnehmer der Installation langsam eine neue Form geben und beobachten, wie sie vor ihren Augen wächst, tanzt, atmet und sich verwandelt, bis sie ihr gesamtes Potenzial erreicht. Werden die Pumpen nicht genutzt, verliert die Installation ihre Kraft und Vitalität und fällt in sich zusammen.

 

Die Absicht ist eine Botschaft des Optimismus: Indem wir gemeinsam voranschreiten, haben wir die Macht und die Möglichkeit, eine bessere Welt zu erschaffen und das System zu verändern.

Hier finden Sie uns

Coal Drops Yard, Stable St, Kings Cross, London N1C 4DQ

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten und Veranstaltungstipps

We’ll hold your above info until you say otherwise by unsubscribing from Coal Drops Yard mailers and we will review with you annually.
By clicking the "sign up" button, you agree to our Terms of Use and Privacy Policy